Über uns > Blog > Detail

Hitzetipps für Ihr Bewerbungsgespräch

18.06.2014 von Manuela Lindlbauer

Der Sommer naht und wir erwarten in den nächsten Wochen entsprechend heiße Tage. Als wäre die Aufregung vor einem Bewerbungsgespräch nicht schweißtreibend genug, machen es 30 Grad im Schatten noch schwerer, frisch und locker beim Bewerbungsinterview zu erscheinen. Da sind nicht nur Männer im Anzug gefährdet, bereits schweißgebadet zum Gespräch Platz zu nehmen.

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie trotz tropischer Hitze einen optimalen Eindruck beim Bewerbungsgespräch hinterlassen:

  • Es ist immer in Ordnung, nach der Toilette zu fragen: Kühlen Sie vor dem Gespräch Ihre Hände, lassen Sie kaltes Wasser über Ihre Handgelenke laufen, erfrischen Sie sich, indem Sie eventuell sogar Ihr Gesicht kurz befeuchten.
  • Nehmen Sie ein Deodorant mit, um es vorher nochmal kurz zu benutzen. (Das Deo ersetzt allerdings leider nicht die Dusche... ;-)
  • Falls es der Interviewer nicht ohnehin proaktiv anbietet, „dürfen“ Männer fragen, ob sie ihr Sakko ausziehen können. Aber sie sollten es zu Beginn tragen!
  • Bei aller Hitze sollte eine gewisse Business-Bekleidungsetikette eingehalten werden: Frauen tragen bitte keine Tops mit Spaghetti-Trägern und erscheinen nicht mit nackten Füßen, sondern tragen dünne Strümpfe (im Notfall erst unmittelbar vor dem Bewerbungsgespräch anziehen).
    Männer tragen keine Kurzarmhemden. Wir wissen, dass das eine Qual sein kann, aber Kurzarmhemden gehen im Businesskontext gar nicht. Kurze Hosen? Detto!
    Was allerdings gestattet und trotzdem businesslike ist: Wenn Sie keine Krawatte zum Anzug tragen.
  • Seien Sie überpünktlich! Wenn Sie früher da sind, vermeiden Sie es automatisch, dass Sie zum Gespräch hin hetzen müssen und schon allein deshalb schweißgebadet ankommen. Planen Sie lieber, fünf Minuten vor Ihrem Termin da zu sein. Eventuell können Sie im Stiegenhaus noch einmal durchatmen und „runterkommen“. Die meisten Stiegenhäuser sind angenehm kühl... ;-)
  • Bevor Sie umkippen, fragen Sie gerne nach einem Glas Wasser. Aber das wird Ihnen sicher in den meisten Fällen ohnehin angeboten werden.

Zurück