Über uns > Blog > Detail

Frauen, wollt ihr ewig zweifeln?

20.01.2014 von Sabine Robl

Die neueste Untersuchung: 2013 ist der Anteil der Frauen in den Vorständen der deutschen Dax-Konzerne wieder gesunken. Was für Deutschland gilt, ist auch hierzulande zu beobachten: Statistiken besagen, dass sich in den Führungspositionen, beispielsweise der Industrie, in den letzten Jahren gendermäßig kaum etwas verändert hat.

Wir beobachten es ja täglich selbst: Sobald es um Führungspositionen geht, beginnen Frauen sich zurückzuhalten. Oft ist in den Unternehmen bereits das Verständnis für eine neue Führungskultur da, aber potentielle Kandidatinnen zögern oder lehnen gleich ab.
Für die Personalsuche wird schon in naher Zukunft – aus vielen, aber nicht zuletzt aus demographischen Gründen – die Frage nach dem Geschlecht kein Thema mehr sein. Einzig und allein das Talent wird entscheiden.

Eigentlich eine große Chance für die Frauen. Aber sie müssen auch wollen. Mein Rat an weibliche High-Potentials: Haben Sie mehr Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten und werfen Sie eventuelle Selbstzweifel endlich über Bord.

Zurück