Über uns > Blog > Detail

Endlich Klartext! Manuela Lindlbauer über Vor(ur)teile

12.04.2017 von Manuela Lindlbauer


Mal abgesehen davon, dass die Arbeitskräfteüberlassung ein wesentlicher Faktor für den Arbeitsmarkt ist und der Zeitarbeitsmarkt aktuell einen gewaltigen Aufschwung erfährt. Letztlich ist es doch immer die individuelle Erfolgsstory, die den größeren Beifall findet.

Wie zum Beispiel die Geschichte des top-qualifizierten Buchhalters: Er wurde bei unserem auf Zeitarbeit spezialisierten Partnerunternehmen LP Experts vorstellig. Eine Knie-Operation hatte ihn zuvor zu einer längeren beruflichen Auszeit gezwungen und sein Wiedereinstieg gestaltete sich schwierig. Doch nicht so bei LP Experts: Denn aufgrund seiner Qualifikation konnten wir ihn sofort vermitteln. Und nach einem halben Jahr beim Unternehmen wurde er dann fest übernommen.

An diesem Beispiel zeigt sich eindrucksvoll, welche Vorteile und Chancen die Zeitarbeit bietet – nämlich sowohl den Bewerbern, als auch den Betrieben!

Vorteil für Unternehmen: Zeitarbeiter sind Fachkräfte

Was viele Unternehmen heute immer noch nicht wissen: Zeitarbeit geht weit über den gewerblichen Bereich hinaus. So vermittelt LP Experts beispielsweise im Angestelltenbereich kaufmännische und technische Fach- und Führungskräfte oder IT-Spezialisten, vom Helpdesk-Mitarbeiter über den Controller bis zum Systemadministrator – hochqualifizierte Wieder- oder Berufseinsteiger, Menschen, die nur zeitweise Arbeit suchen oder unterschiedliche Branchen kennenlernen und Erfahrung sammeln wollen.

Vorteil für Zeitarbeiter: Türöffner in Wunschunternehmen

Viele von ihnen nutzen die Zeitarbeit bewusst als Sprungbrett in ein fixes Arbeitsverhältnis. Denn immer mehr Unternehmen setzen aus Kosten- und Flexibilitätsgründen Experten (erst) temporär ein, um Schlüsselpositionen bei einzelnen Projekten besetzen zu können. Für Bewerber öffnen sich damit attraktive Karriereoptionen.

Die Bedingungen, zu denen Mitarbeiter überlassen werden, sind selbstverständlich gesetzlich geregelt und hoffentlich mittlerweile bekannt: Gleiche Rechte und Pflichten wie alle anderen Arbeitnehmer, Arbeitsverträge mit den üblichen Sozialleistungen, Bezahlung nach Kollektivvertrag, Weiterbildungsmöglichkeiten und Qualifizierungsmaßnahmen.

Warum halten sich Vorurteile über Zeitarbeit eigentlich so hartnäckig? Wollen Sie es mir verraten oder mit mir Ihre Sicht der Dinge diskutieren? Klicken Sie hier und schreiben Sie mir! Ich freue mich auf Ihren Blickwinkel.

Mit Klartext und herzlichen Grüßen
Ihre Manuela Lindlbauer

Zurück